Corona-Schutzkonzept der MG Winterthur vom 11.05.2020, ergänzt am 31.05.2020

Ergänzung vom 31.05.2020

Erfreulicherweise können wir unser aktuelles Schutzkonzept wie folgt anpassen:
- Auf dem Flugplatz dürfen sich maximal 30 Personen aufhalten, heisst für uns faktisch Normalbetrieb.
- Veranstaltungen dürfen nur in Absprache mit dem Vorstand durchgeführt werden.
- Fremde Piloten sind ebenfalls nur in Absprache mit dem Vorstand zugelassen.
- Die anderen Regeln gelten weiterhin ebenso die Hygienevorschriften des BAG.

Die Anpassung des Schutzkonzeptes gilt ab sofort.


Gültigkeit:
11. Mai 2020 bis auf Widerruf durch den Vorstand der MG Winterthur

Liebe Mitglieder

Aufgrund der vom Bundesrat am 29.4.2020 gelockerten Covid-19 Verordnung 2 und den Empfehlungen des SMV, dürfen wir ab 11. Mai auf 2020 unserem Flugplatz wieder fliegen. Dabei gelten folgende Einschränkungen und Vorschriften:

• Maximal 5 Piloten dürfen sich auf dem Flugplatz aufhalten.
• Zwischen den Piloten ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten.
• Sind beim Eintreffen auf dem Parkplatz in Ricketwil schon mehr als 5 Piloten auf dem Flugplatz spricht man   sich ab und wartet auf dem Parkplatz. Auch dort gilt: nicht mehr 5 Mitglieder, Abstand 2 Meter.
• Sind bereits 5 Piloten auf dem Flugfeld und 5 Mitglieder am Warten (was ja kaum vorkommen wird…) muss der zuletzt Eingetroffene sich so organisieren, dass die Regel, 5 auf dem Flugfeld und 5 auf dem Parkplatz, eingehalten werden kann.
• Es sind auf dem Parkplatz und auf dem Flugfeld ausschliesslich Mitglieder der MG Winterthur zugelassen.
• Zuschauer sind freundlich auf Gruppen- und Abstandsregeln aufmerksam zu machen (die Problematik kennen ja mittlerweile alle)
• Jeder startet seinen Flieger selber. Ebenso trägt er diesen und sein Material immer nur selber.
• Die Triopane werden bis auf weiteres nicht aufgestellt.
• Jeder entscheidet in Eigenverantwortung, ob er in der jetzigen Situation fliegen will. Zusätzliche Schutzmittel wie Masken oder Handschuhe darf selbstverständlich jedes Mitglied benützen, werden vom Club aber nicht zur Verfügung gestellt.

Danke für das Einhalten der Regeln und viel Spass beim Fliegen.

Mit freundlichem Gruss
Der Vorstand der Modellfluggruppe Winterthur
Obmann Josef Aregger

Schutzkonzept

Modellfluggruppe Winterthur
  Site durchsuchen